Schnelle Liquidität für Ihren Wareneinkauf? Als Sofortzahler Skontoeffekte nutzen können?
Die Lösung: unsere Einkaufsfinanzierung quickpaid!

Die wichtigsten Arten von Factoring

Auf dem Factoring-Markt werden verschiedenste Arten von Factoring angeboten. Jede Factoring-Art zeichnet sich durch spezifische Ausprägungen aus und kann in der jeweilig passenden Situation überzeugen. Eine beliebte Factoring-Art, insbesondere für KMU, ist Full-Service-Factoring. Die A.B.S. Factoring AG legt als Spezialistin in der KMU-Finanzierung den Fokus deshalb auf diese Art von Factoring. Sie sichert den Kunden sofortige Liquidität, einen umfänglichen Forderungsausfallschutz sowie wertvolle Zusatzleistungen, wie etwa die Übernahme des Debitorenmanagements inklusive Mahnwesen durch die A.B.S. Factoring AG.

Weitere beliebte Factoring-Arten sind Reverse Factoring, Inhouse Factoring und Ausschnittsfactoring. Ausser Reverse Factoring können alle die genannten Factoring-Arten auch in einem stillen Verfahren angewendet werden. Dies bedeutet, dass die Abnehmer nicht über die Implementierung einer Factoring-Lösung informiert werden. Da das stille Verfahren mit mehr Risiko verbunden ist, wird es von vielen Factoring-Anbietern nur zögerlich angeboten.

In den folgenden Abschnitten werden verschiedene Factoring-Arten vorgestellt:

  1. Full-Service-Factoring
  2. Inhouse Factoring
  3. Ausschnittsfactoring
  4. Reverse Factoring
  5. Quickpaid
  6. Echtes und unechtes Factoring
  7. Wie profitiere ich am meisten von A.B.S. Factoring?

Full-Service-Factoring: Von zusätzlichen Serviceleistungen profitieren

A.B.S. Factoring ist unsere Full-Service-Factoring Lösung, welche Schweizer KMU sofortige Liquidität, einen Schutz vor Forderungsausfällen sowie die Übernahme des Debitorenmanagements bietet.

Bei einer Factoring-Lösung verkaufen Sie Ihre offenen Forderungen an einen Factoring-Anbieter wie die A.B.S. Factoring AG. Dadurch erhalten Sie Liquidität in der Höhe von 90% des Rechnungsbetrags innerhalb von 24 Stunden. Der Restbetrag von 10% wird als Sicherheitseinbehalt einbehalten für allfälligen Abzügen in Form von Rabatten oder Skonti. Nach Zahlung durch den Debitor wird der entsprechende Restbetrag von der A.B.S. Factoring AG überwiesen.

Durch die Abtretung der Forderungen mit A.B.S. Factoring erhalten Sie zudem einen umfangreichen Schutz gegen Forderungsausfälle. Damit können Rückstellungen für Zahlungsausfälle reduziert und die finanzielle Planung verbessert werden. Ebenfalls beim Full-Service-Factoring miteingeschlossen sind weitere Zusatzleistungen. So übernimmt die A.B.S. Factoring AG für Sie das gesamte Debitorenmanagement. Dieses umfasst die vorgängige Bonitätsprüfung, die laufende Risikoüberwachung, den Versand der Mahnungen und wo nötig die Schritte zur Einleitung eines Inkassoverfahrens. Dadurch kann die eigene Debitorenbuchhaltung eingespart werden und wertvolle Ressourcen können anderweitig im Unternehmen investiert werden.

Einiges an Leistung für den Erfolg Ihres Unternehmens!

Full-Service-Factoring von A.B.S. verhilft auch Ihrem Unternehmen zu einem entscheidenden Wettbewerbsvorteil und ebnet den Weg für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung.

Inhouse Factoring

Auch beim Inhouse Factoring gewinnt das Unternehmen zusätzliche Liquidität aus den offenen Forderungen des Unternehmens. Jedoch fallen im Vergleich zum Full-Service-Factoring keine Zusatzleistungen an. Die Forderungen werden beim Inhouse Factoring vom Factoring-Anbieter aufgekauft und innerhalb weniger Werktage in Liquidität umgewandelt. Die Höhe der Bevorschussung variiert je nach Factoring-Anbieter zwischen 80- und 90% des Rechnungsbetrags. Im Unterschied zum Full-Service-Factoring verbleibt das Debitorenmanagement beim Inhouse Factoring beim Kunden. Damit benötigt er weiterhin eigene Ressourcen, während in der Full-Service Variante diese Aufgaben von den Experten der A.B.S. Factoring AG übernommen werden.

Inhouse Factoring ist vor allem als stilles Factoring verbreitet, auch wenn offenes Inhouse Factoring auf dem Papier ebenfalls machbar wäre. Die Abtretung der Forderungen wird bei einem stillen Factoring gegenüber den Debitoren nicht kommuniziert. Der Factoring-Anbieter tritt gegenüber den Abnehmern seiner Kunden nicht in Erscheinung. Diese Einschränkung führt jedoch zu einem Mehraufwand, insbesondere bei KMU. Um für den Factoring-Anbieter transparent aufzuzeigen, für welche abgetretenen Forderungen die Zahlungen bereits eingetroffen sind, muss der Factoring-Nehmer im Vorhinein meist ein Unternehmenskonto abtreten, auf welches die Zahlungen der Abnehmer überwiesen werden müssen. Die Erstellung und der Versand der Mahnungen fallen aber nach wie vor in den Zuständigkeitsbereich des Factoring-Nehmers selbst. Selbst bei der Einleitung von Inkassoverfahren ist die Unterstützung durch den Factoring-Anbieter nur in einzelnen Fällen mitinbegriffen.

Ausschnittsfactoring

Ausschnittsfactoring ist eine Ausprägung von Factoring, bei der nicht alle Forderungen des Debitorenportfolios an den Factoring-Anbieter verkauft werden müssen. Der Factoring-Kunde definiert selbst, für welche Debitoren er das Factoring implementieren möchte und welche er auch zukünftig ohne Bevorschussung und auf eigenes Risiko beliefern möchte. Häufig ausgeschlossen aus dem zu finanzierenden Portfolio werden Kleinstforderungen oder Abnehmer, die zu Skontokonditionen zahlen.

Ausschnittsfactoring ist eine besonders flexible Finanzierungsform und bietet zuverlässige Liquidität und einen wirkungsvollen Schutz vor Forderungsausfällen. Zudem profitieren beim Auschnittsfactoring die Kunden wiederum von der Übernahme des gesamten Debitorenmanagements durch den Factoring-Anbieter.

Die Lösungen für Ausschnittsfactoring der A.B.S. Factoring AG helfen KMU Ihre Liquidität je nach erforderlichen Umfang zu verbessern. Der Kunde selbst entscheidet, in welchem Umfang er die Bestände an offenen Forderungen an den Factoring-Anbieter abtreten möchte. Nur für diese erhält er Finanzierung, Ausfallschutz und Debitorenmanagement.

Massgeschneiderte Finanzierung mit umfangreicher Absicherung

Auschnittsfactoring vereint die Vorteile des Full-Service-Factorings mit der Flexibilität einer Kontokorrent-Linie. Die massgeschneiderten Factoring-Lösungen der A.B.S. Factoring AG sind dabei auch preislich durchaus attraktiv.

Reverse Factoring

Reverse Factoring ist eine Form der Einkaufsfinanzierung, bei der auf der Beschaffungsseite auf die Dienste eines Factoring-Anbieters zurückgegriffen wird. Dank der Bevorschussung können saisonale Schwankungen besser aufgefangen werden und damit Liquiditätsengpässe verhindert werden. Zudem wird sichergestellt, dass die nötige Liquidität zur Beschaffung neuer Ausgangsmaterialien zu jeder Zeit möglich ist. Damit können Aufträge ohne Einschränkungen realisiert werden, was die Wettbewerbsposition des Unternehmens im Markt stärkt.
Einen Nachteil von Reverse Factoring ist der Rahmenvertrag, welcher zwischen Ihnen, Ihrem Lieferanten und dem Factoring-Anbieter abgeschlossen werden muss. Der Einschluss von drei Parteien ist mit administrativen Aufwand verbunden und lässt wenig Flexibilität zu. So besteht beim Reverse Factoring keine Möglichkeit nur einen Ausschnitt des Portfolios zu finanzieren. Es müssen alle ausgestellten Rechnungen über den Factoring-Anbieter abgewickelt werden. Zudem dauert die Aufsetzung eines Reverse Factoring meist länger, da von drei Parteien die Einwilligung und die Vertragsunterschrift für das Reverse Factoring eingeholt werden muss.

quickpaid

Eine viel flexiblere Form der Einkaufsfinanzierung bietet quickpaid, die neue Online-Einkaufsfinanzierung der A.B.S. Gruppe. Quickpaid revolutioniert das Reverse Factoring und sticht mit seiner flexiblen Anwendung und der Einfachheit in der Abwicklung hervor.

Quickpaid wird ausschliesslich online über ein eigens erstelltes quickpaid-Portal abgewickelt. Auf diesem können sich Interessenten registrieren und bei der A.B.S. Factoring AG einen Finanzierungsrahmen anfragen. Innerhalb des Finanzierungsrahmens können Lieferantenrechnungen auf dem Portal hochgeladen werden. Ist dies geschehen, nimmt die A.B.S. Factoring AG sofort Kontakt zu Ihrem Lieferanten auf und offeriert diesem die direkte Bezahlung seiner Forderung.

Daraus entsteht die Möglichkeit allfällige Skonti zu realisieren. Der Ertrag daraus steht Ihnen als quickpaid-Kunde zur Verfügung und hilft die Finanzierungskosten für quickpaid tief zu halten oder gar zu kompensieren. Das Zahlungsziel gegenüber der A.B.S. Factoring AG können Sie bei quickpaid selbst festlegen. Je nach Finanzierungsbedarf können Sie zwischen 60 und 120 Tagen zusätzlichem Zahlungsziel für Ihre Rechnungen wählen. Mit der gewonnen Zeit kann im Idealfall die Wartezeit bis zum Zahlungseingang Ihrer Abnehmer überbrückt werden. Eine Pflicht zur Einreichung gibt es bei quickpaid nicht. Innerhalb des bewilligten Finanzierungsrahmens entscheiden Sie frei über dessen Ausschöpfung und die Anzahl der zu finanzierenden Lieferantenrechnungen.

In wenigen Klicks zu mehr Liquidität!

Quickpaid ist ein simples, flexibles und digitales Instrument zur Einkaufsfinanzierung. Nutzen Sie die Vorteile von quickpaid zur Steigerung Ihrer Wettbewerbsfähigkeit.

Echtes und unechtes Factoring

Unter den verschiedenen Ausprägungen von Factoring kann zwischen echtem und unechtem Factoring entschieden werden. Nur beim echten Factoring ist ein umfangreicher Forderungsausfallschutz miteingeschlossen, welcher das Risiko für einen Zahlungsausfall für Sie übernimmt. Bei einem unechten Factoring übernimmt der Factoring-Anbieter kein Risiko. Somit sind Sie im Fall eines Zahlungsausfalls durch einen Debitor nicht geschützt und tragen den Verlust selbst, was bei grossen Forderungen unangenehme Folgen auf die Liquidität des Unternehmens haben kann.

Wie profitiere ich am meisten von A.B.S. Factoring?

Factoring-Arten unterscheiden sich auch bezüglich der angesprochenen Zielgruppe. Eine Auswahl dieser Factoring-Varianten wird im folgenden Abschnitt präsentiert.

Factoring für Start-ups

Eine Herausforderung für Start-ups und Jungunternehmen ist die zuverlässige Versorgung mit ausreichend Liquidität. Diese muss vom ersten Tag gewährleistet werden können, denn Liquidität ist der Sauerstoff für ein Unternehmen.

Die A.B.S. Factoring AG bietet Start-ups und neu gegründeten Unternehmen deshalb eine passende Form der Finanzierung an: Factoring für Start-ups. Factoring kann in Phasen des frühen Unternehmenswachstums, wo die eigene Bonität die Nutzung vieler alternativer Finanzierungsinstrumente verhindert, bereits angewendet werden. Vorausgesetzt sind eine geeignete Abnehmerstruktur sowie ein überzeugendes Geschäftsmodell. Mit Factoring für Start-ups können Sie rasch aus eigener Kraft wachsen und voll durchstarten.

Die Factoring-Lösungen der A.B.S. Factoring AG sind sehr flexibel gestaltbar, was eine massgeschneiderte Lösung auf die Herausforderungen und Ziele jedes Kunden ermöglicht. Mit der Abtretung der Forderungen kann nicht nur die Liquidität verbessert und damit Kapital für weiteres Wachstum gewonnen werden, sondern Sie profitieren auch von einem umfassenden Schutz gegen Forderungsausfälle und von der Übernahme des Debitorenmanagements, inklusive Mahnwesen.

Die A.B.S. Factoring AG agiert dabei als Partner auf Augenhöhe an Ihrer Seite und unterstützt Sie auf Ihrem Wachstumspfad als erfahrene Finanzierungsexpertin.

Factoring im Exportgeschäft

Bei der Erschliessung neuer Märkte im Ausland steht man vielen Herausforderungen gegenüber: sprachliche Barrieren, fremde Rechtsverhältnisse, keine Kenntnisse der Marktstruktur und damit eingehende höhere Risiken für Zahlungsausfälle und Währungsschwankungen. Das Factoring im Exportgeschäft der A.B.S. Factoring AG unterstützt Unternehmen auf dem Weg zur Überwindung dieser Hürden. Beim Factoring im Exportgeschäft bietet die A.B.S. Factoring AG ihren Kunden nicht nur ausreichend Liquidität, um die oft langen Zahlungsziele bei ausländischen Abnehmern zu überbrücken, sondern unterstützt Unternehmen mit einem umfassenden Schutz gegen Forderungsausfälle und weiteren zusätzlichen Services. Diese umfassen Hilfsmittel zur Risikobewertung und unterstützen beim Eintreiben von Forderungen. Zudem können Sie als Kunde der A.B.S. Factoring AG auf ein international abgestütztes Partnernetzwerk zurückgreifen und von dessen Erfahrungsschatz profitieren. Somit erhalten Sie mit Factoring im Exportgeschäft ein attraktives Paket zur Unterstützung Ihrer Expansion in neue Märkte.

Factoring in der Restrukturierung

In Phasen einer Restrukturierung, vor oder während einer Insolvenz, ist es essentiell genügend liquide Mittel zur Verfügung zu haben, um die alltäglichen Geschäftsvorgänge weiterzuführen. Die weitere Handlungsfähigkeit des Unternehmens bildet die Grundlage für die schnelle Genesung und die Rückkehr auf den Erfolgspfad. In Zeiten finanzieller Schieflagen bleiben jedoch Bankkredite oft verwehrt, weshalb in solchen Unternehmenssituationen alternative Finanzierungsinstrumente an Bedeutung gewinnen. Das Factoring in der Restrukturierung der A.B.S. Factoring AG begleitet Sie auf dem Weg durch die Unternehmenskrise und schafft geeignete Bedingungen für neues Wachstum.

Mit der Abtretung der Forderungen an die A.B.S. Factoring AG erhalten Unternehmen in der Restrukturierung eine wichtige Liquiditätsspritze, mit derer Hilfe der Turnaround gemeistert werden kann. Zudem entlastet die Einführung einer Factoring-Lösung interne Ressourcen durch die Übernahme des Debitorenmanagements, inklusive Mahnwesen.

Factoring für einen erfolgreichen Turnaround

Im dynamischen Umfeld globaler Märkte müssen Unternehmen regelmässig neue Wege einschlagen und ihre Strategie der veränderten Umwelt anpassen. Wird der ideale Moment verpasst, kann ein Turnaround das Ruder noch herumreissen. Um in dieser Übergangszeit genügend finanzielle Mittel zur Verfügung zu haben, bietet sich eine Factoring-Lösung der A.B.S. Factoring AG als geeignetes Instrument für die Konsolidierung an.

Für einen geglückten Turnaround braucht es mehr als ausreichend Liquidität. Mit Factoring erhalten Sie zusätzlich einen Delkredereschutz und profitieren von der Übernahme des Debitorenmanagements durch die Mitarbeiter der A.B.S. Damit werden bei Ihnen im Unternehmen wichtige Ressourcen für den Turnaround und die darauf bauende Wachstumsstrategie freigestellt. Ausserdem können Sie bei Beratungsbedarf auf das breite Partnernetzwerk der A.B.S. Gruppe zurückgreifen. Mit der hohen Flexibilität und den wertvollen Zusatzleistungen einer Factoring-Lösung sind Sie für die Zukunft gut gerüstet. Ihrer zweiten Chance nichts mehr im Weg.
Zurück zur Übersicht

Kontaktformular

* Pflichtangaben